Therapiehunde Salzburg

Therapeuten auf vier Pfoten...

Therapiehunde...

... sind Hunde, die zusammen mit ihrem Besitzer eine spezielle Ausbildung mit Prüfung absolviert haben und in sozialen Einrichtungen sowie in Schulen und Kindergärten eingesetzt werden.

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Kontakt zu Tieren beim Menschen positive Auswirkungen auf den körperlichen und seelischen Gesundheitszustand hat.

Der Hund geht wertfrei auf den Menschen zu. Dadurch werden soziale Kontakte gefördert und Menschen können aus ihrer Isolation geholt werden. Durch gezielte Übungen können Grob- und Feinmotorik trainiert und Gedächtnisleistungen verbessert werden. Die Berührung des warmen, weichen Hundefelles vermittelt Ruhe und Geborgenheit.

Grundsätzlich ist jeder gesunde Hund als Therapiehund geeignet, der

  • ein gutmütiges, sanftes und menschenfreundliches Wesen besitzt,
  • kontaktfreudig und stressbelastbar ist,
  • eine vertrauensvolle, enge Beziehung zu seinem Besitzer hat,
  • Artgenossen gegenüber sehr gut verträglich ist.

In den USA und in der Schweiz hatte man schon langjährige Erfahrung mit Therapiehunden und deren positive Auswirkungen auf den Heilungsprozess allgemein sowie auf die psychische Verfassung von traumatisierten Personen, älteren Menschen und Kindern.

 

Die Teams des Vereins "Therapiehunde Salzburg" (ZVR-Zahl: 1186612543) sind mit großem Erfolg in Pflege- und Altenheimen, Kinderwohngruppen, der Lebenshilfe, Schulen, etc. und als Lesehunde im Einsatz.

Der Weg zum Therapiebegleithund >>>

Therapiebegleithunde am Messerli Forschungsinstitut

News

!!! Neu !!!
Online-Buchung für Veranstaltungen & Plattform für Mitglieder

Der Weg zum Therapiebegleithund

 

Salzburg, 26.02.2024:
!!! Meldeschluss Prüfung !!!

Salzburg, 10.03.2024:
Eignungstest

Salzburg, 17.03.2024:
Messerli Therapiebegleithundeprüfung

Salzburg, 13.04.2024:
Erste Hilfe für den Hund

Salzburg, 12.05.2024:
Kreativer Workshop im tiergestützten Setting

Salzburg, 22.09.2024:
Messerli Therapiebegleithundeprüfung


“Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.”

(Hildegard von Bingen)



Leitbild

Im Zentrum unserer Ausbildung und Einsätze steht die respektvolle Begegnung zwischen Menschen untereinander und zwischen Menschen und Hunden. Alle Begegnungen beruhen auf Freiwilligkeit aller Beteiligten - sowohl auf Seiten der Menschen als  auch der Hunde.
Unsere Ausbildung erfolgt stets angepasst an die Bedürfnisse der einzelnen Hunde und deren HunderführerInnen.
Therapiebegleithunde Messerli Forschungsinstitut Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen DOGAUDIT® Zertifikat

Über uns...

Wir bieten eine umfassende Ausbildung zum Therapiebegleithunde-Team an. Offizieller Abschluss ist die Prüfung zum staatlich anerkannten Therapiebegleithund nach den Richtlinien des Messerli Forschungsinstitutes.
Unsere geprüften "Therapeuten auf vier Pfoten" sind bei ihren Einsätzen in sozialen Einrichtung, Schulen und als Lesehunde im Raum Salzburg und darüber hinaus unterwegs.

Wie finden Sie zu uns?

Sie sind an unserer Ausbildung interessiert, oder wollen unsere Therapiehunde Teams kennenlernen? Dann kontaktieren Sie uns bitte!

Anfahrt (SVÖ OG 10 Salzburg)

Anfahrt (Pfarrhof Baldehof)

Kontakt

Therapiehunde Salzburg (ZVR: 1186612543)
Dagmar Strasser